Einfache Veränderungen der Essgewohnheiten können dabei helfen, den Umgang mit den Symptomen der Parkinson-Krankheit zu erleichtern und es ermöglichen, sich im Alltag besser zu fühlen.

Als Teil der neuen Informationsserie “Leben mit Parkinson”, haben wir daher unserer erstes Informationsblatt dem Thema “Ernährung bei Parkinson” gewidmet, dass Sie heruntergeladen können. Dieses Informationsblatt beinhaltet praktische Informationen, wie Sie Ihre Ernährung an Ihre Erkrankung anzupassen, Ihr Gewicht gleich halten und Ihre Mahlzeiten besser planen können. Freuen Sie sich auf viele praktische Tipps zur Zusammenstellung der Mahlzeiten und was Sie bei Übelkeit, Schluckstörungen oder verändertem Speichelfluss tun können!

Leben mit der Parkinson-Krankheit - Die Ernährung